Danny Jungslund Magenta Musik Digital X 48 c Telekom
04.05.2023

Unser Startschuss für die Open Air Saison – vier spektakuläre Locations, die euch den Atem rauben!

Der Sommer rückt immer näher, die Temperaturen steigen und die Open-Air-Saison wird langsam, aber sicher eingeläutet. Inspiration für eure Sommer-Konzertplanung gefällig? Wir zeigen euch vier der spektakulärsten Freilichtbühnen, die ihr nicht verpassen solltet!

Das Odeon des Herodes Atticus

Musik erleben wie in der Antike – das geht im Amphitheater in Athen. Es liegt an den südlichen Hängen der Akropolis und überzeugt vor allem mit einzigartiger Akustik . Alle Zuhörer:innen können ganz ohne die Unterstützung von Mikrofonen von allen Plätzen im Theater hören, was auf der Bühne passiert. Naheliegend, wenn man bedenkt, dass das Theater schon im 2. Jahrhundert nach Christus errichtet wurde. Die 32 steil ansteigenden Sitzreihen aus Marmor bieten Platz fürcirca 5000 Besucher:innen. Bevor ihr Flüge nach Athen bucht, könnt ihr schon jetzt digital zum Amphitheater reisen und dem griechischen Musiker Yanni bei seinem Live-Auftritt von 1993 lauschen.

Der Red Rocks Park

Live-Musik mitten in den Gebirgen Denvers? Ein einmaliges Erlebnis! Das Open-Air-Amphitheater wurde in einen Felsen des Red Rocks Parks, 16 Kilometer westlich von Denver gebaut. Eingerahmt von den berühmten roten Bergen genießen Besucher:innen spektakuläre Ausblicke und vor allem eins: eine hervorragende Akustik. In dieser fast schon bizarren Umgebung finden Sommerkonzerte oder auch Filmabende statt. Wer den langen Flug nach Denver nicht auf sich nehmen, aber dennoch nicht auf diese spektakuläre Location verzichten möchte, kann direkt in unsere Baloise-Session mit den Piano Guys reinschauen!


Die Krka Waterfalls

Mitten durch den kroatischen Nationalpark Krka fließt der gleichnamige Fluss. Nicht gerade eine Location, in der man ein Live-Konzert erwarten würde, oder? Und gerade deshalb wirkt sie umso beeindruckender! Während der Pandemie fand dort ein wohl einmaliger Auftritt statt: Auf einem Floß vor den tosenden Wasserfällen performte der Cellist Hauser klassische Stücke. Eine pittoreske Kulisse wie aus einem Traum.Das müsst ihr mit eigenen Augen sehen!

Die Waldbühne, Berlin

Naturnahe und spektakuläre Konzertlocations gibt’s natürlich auch in Deutschland! Die Waldbühne Berlin, ehemalig Dietrich-Eckart-Freilichtbühne, wurde in einen natürlichen Talkessel am Murellenberggebaut. Die Bühne erinnert an ein antikes, griechisches Theater, bei denen die Zuschauer:innen auf Sitzrängen im Hang des Kessels Platz nehmen. Diese Architektur trägt zur besonderen Akustik bei und verschaffte der Waldbühne Berlin einen nationalen, als auch internationalen hervorragenden Ruf bei Rock-, Pop- und Klassik-Künstler:innen. Hörprobe gefällig? Dann schaut euch den Auftritt vom italienischen Komponisten und Pianisten auf der Waldbühne an!