Keane

Hier bleibt noch Zeit für einen letzten Soundcheck. Dieses Prio Ticket ist verfügbar ab dem
Freue dich auf deine Lieblingsstars – der Verkauf dieses Prio Tickets läuft noch

VVK läuft bis

Leider zu spät – Dieses Prio Ticket ist ausverkauft. Sichere dir Tickets im allgemeinen Vorverkauf. Prio Ticket abgelaufen
Keane

Konzert:

Demnächst im Prio Ticket Verkauf Im Prio Ticket Verkauf Prio Ticket abgelaufen

Keane: Maestros des hymnischen Britpop

Tournee zum 20. Geburtstag ihres Debüts „Hopes and Fears“

Keane verlängern ihren Aufenthalt in Deutschland und spielen auf ihrer Welttournee neben zwei ausverkauften Konzerten in Köln weitere Konzerte im Sommer 2024 in Bonn, Hamburg und Berlin


Keane veröffentlichen am 10. Mai 2024, genau 20 Jahre nach der Erstveröffentlichung, eine spezielle Remastered-Version von „Hopes and Fears“, zweifelsohne eines der besten Debütalben aller Zeiten.


„Hopes and Fears“ war ein bahnbrechendes Album für Keane und hat alle möglichen Rekorde gebrochen. Es ist eines der meistverkauften Alben in der Geschichte der britischen Charts und verkaufte sich im ersten Jahr über 2,5 Millionen Mal in Großbritannien und eine Million Mal in den USA, angetrieben von ihrem absoluten Klassiker "Somewhere Only We Know". „Hopes and Fears" wurde im Vereinigten Königreich mit 9-fachem Platin ausgezeichnet, eine bemerkenswerte Leistung. Das Album hat sich weltweit über 10 Millionen Mal verkauft.


Keane tauchte zusammen mit einer neuen Vorhut von Bands auf, die die Musikwelt verändern sollten: Snow Patrol, Scissor Sisters, The Killers und Coldplay. Sie waren die ersten, die einen Sound kreierten, bei dem sich alles um Keyboards drehte, was die emotionale Anziehungskraft ihrer Songs noch verstärkte. „Everybody's Changing“ von „Hopes and Fears“ wurde zum Fan-Liebling und zu einem Top-5-Hit.


Im Jahr 2004 waren Keane die meistverkauften britischen Künstler im Vereinigten Königreich. Im folgenden Jahr gewannen sie zwei BRIT Awards: Den Preis für das beste britische Album für „Hopes and Fears“ und den Preis für den British Breakthrough act, den die Hörer von Radio 1 gewählt hatten.


„Somewhere Only We Know“ erlebte kürzlich ein Revival auf Tik Tok, indem es in Indonesien viral ging und den Funken für eine weltweite Renaissance des Tracks entzündete, der derzeit zwei Millionen Spotify-Streams pro Tag verzeichnet und in den letzten 12 Monaten zur meistverkauften Single von Island Records geworden ist. Insgesamt wurde der Song über eine Milliarde Mal gestreamt.


Die Tournee im nächsten Jahr wird Keanes gefeiertes Gesamtwerk feiern, von ihrem beeindruckenden Debüt „Hopes and Fears“ bis zu ihrem 2019er Studioalbum „Cause and Effect“.


Leadsänger Tom Chaplin sagt: „Ich erinnere mich noch daran, wie ich in den Heliocentric Studios, in denen wir Hopes and Fears aufgenommen haben, an diesem erstaunlichen alten Mischpult stand und mir einen frühen Mix von Somewhere Only We Know anhörte. Ich hatte das Gefühl, dass wir etwas geschaffen hatten, das ein bisschen mehr Magie hatte. Musik zu machen ist so oft ein Prozess voller Zweifel... aber in diesem Fall gab es etwas Unbestreitbares an dem, was wir geschaffen hatten. Offensichtlich haben viele Leute dasselbe gefühlt, als das Album herauskam!“


Gründungsmitglied und Songwriter der Band Tim Rice-Oxley sagte: „Wenn ich an diese Songs denke, stelle ich mir immer noch vor, wie wir sie in kleinen Räumen in Pubs in ganz Großbritannien spielen. Ich erinnere mich daran, wie aufregend es war, zu beobachten, wie die Menschenmengen zu wachsen begannen. Diese Songs haben uns die Tür zu einer anderen Dimension geöffnet; alles, was seitdem in unserem Leben passiert ist, wurde aus diesem Moment heraus geboren. Es ist ein unglaubliches Privileg für uns, dass die Leute nach all dieser Zeit immer noch zuhören.“