ITZY

Hier bleibt noch Zeit für einen letzten Soundcheck. Dieses Prio Ticket ist verfügbar ab dem
Freue dich auf deine Lieblingsstars – der Verkauf dieses Prio Tickets läuft noch

VVK läuft bis

Leider zu spät – Dieses Prio Ticket ist ausverkauft. Sichere dir Tickets im allgemeinen Vorverkauf. Prio Ticket abgelaufen
ITZY

Konzert:

Demnächst im Prio Ticket Verkauf Im Prio Ticket Verkauf Prio Ticket abgelaufen

Um die Musik von ITZY zu beschreiben, braucht es mehr als eine Seite – so vielseitig zeigt sich der moderne Sound der Girlgroup aus Seoul, Südkorea. Mit ihrer ersten Single „Dalla Dalla“ charteten ITZY direkt auf Platz 2 der Koreanischen Charts und können sich ganze 40 Wochen darin halten – den Platin Status gibt es als logische Konsequenz on top dazu. 5 ihrer EPs erreichen Platz 1 der koreanischen Charts, die anderen beiden scheitern mit Platz 2 bzw. 3 nur knapp daran. In Folge haben ITZY bereits ikonischen Status in ihrer Heimat und schaffen mit der Veröffentlichung ihrer „Guess Who“ EP auch den internationalen Durchbruch mit ihrer ersten Billboard 200 Platzierung und einer #11 Platzierung mit ihrem hoch antizipierten Debütalbum „Crazy In Love“, das in Südkorea Doppelplatin trägt und in Japan auf Rang 8 einstieg. Mit mehr als 6,5 Mio. Spotify-Followern und insgesamt über 50 Millionen Followern auf den sozialen Medien steht außer Frage, welchen Status ITZY bereits behauptent. Auf ihrer anstehenden Worldtour 2024 werden ITZY erstmals nach Europa kommen. Dabei wird die Group ohne Main Sängerin Lia auftreten, da Lia gerade eine Pause vom Tourleben macht. Bereits jetzt ist allerdings klar, dass Yeji, Ryujin, Chaeryeong und Yuna sie würdig vertreten werden und mit ihrer Mischung aus Gesang, Rap und Tanz das deutsche Publikum auf voller Linie verzaubern werden. Im Frühling 2024 kommt die K-Pop Girlgroup erstmals nach Europa auf Tour und wird am 28. April ein exklusives Konzert im Berliner Velodrom geben.


Von JYP Entertainment gecastet und gegründet ist die Girlgroup zum Zeitpunkt der Gründung gerade einmal zwischen 15 und 18 Jahren alt und schon auf dem Weg zu weltweiter Bekanntheit. Das ITZY dabei anders sind als gewöhnliche Girlgroups und K Pop Artists machen sie bereits mit ihrer Debütsingle „Dalla Dalla“ klar. Der Titel der Single lässt sich als „anders, anders“ übersetzen und wird zum Mantra der Group. Klanglich heben sich ITZY schnell mit vielseitigen Instrumentals und dem farbenfrohen Wechsel aus Gesang und Rap ab, der um aufwändige Choreographien und Tanz ergänzt wird. In teils kunterbuntem Potpourri durchlaufen einzelne Tracks der Group verschiedene Genres und bilden trotzdem ein homogenes Gesamtbild, das sich schnell von anderen Acts abhebt. Im Juli 2019 wurde mit „It’z ICY“ die erste EP mitsamt der Single „ICY“ veröffentlicht, die mit funkigem Bass und eingängigem Dancebeat einen der ersten großen Hits offenbart. Ein Jahr später folgte die zweite EP „IT’z ME“ auf der sich „Wanna Be“ exponiert. Die Single wurde auf Spotify bereits über 360 Mio.-mal gestreamt und zeigt die Band von ihrem Break-lastigen K-Pop Sound, der zwischen Industrial-angehauchten Synthie-Sounds, Breakcore Beats und Indie Gitarren einen bombastischen Pop-Refrain mit ESC-Potential offenbart. Mit der 2023 veröffentlichten EP „Kill My Doubt“ erreichen ITZY in Südkorea abermals Platz 1 der Albumcharts und können in Deutschland mit Platz 38 ebenfalls erstmals charten. Am 8. Januar 2024 erschien „Born To Be“, das dritte Album der Girlgroup. Darauf steuert jede Sängerin einen eigenen Song mitsamt Musikvideo bei, was die atemberaubende Vielfalt von ITZY weiter bestätigt. Die Leadsingle “UNTOUCHABLE” ist mit treibenden Synthies und eingängigen Hooks ein wahres Paradebeispiel, das schnell klar macht, warum die Group so erfolgreich ist.